Zurück zur Startseite / Home

Sie sind hier:

Software

Team

2000/XP/Vista/


Installation:

 

Anpassung der Fensterdarstellung:

Zur netteren Darstellung der Anwendungsfenster wird empfohlen, einige kleine Anpassungen vorzunehmen:

  • Reiter 'Verknüpfung' : 'Normales Fenster' wählen
  • Reiter 'Optionen' : Fenster, Quick Edit und Einfüge-Modus wählen
  • Reiter 'Schriftart': 'Lucida Console' oder andere Systemschrift wählen, Größe 20

Fehlermeldung 'Zeichensatz'

Diese Fehlermeldung kann ignoriert werden, ist jedoch zumindest unschön.

Eine Lösung des Problems kann leider nicht automatisch eingerichtet werden:

Mit den höheren Windowsversionen hat sich der Mechanismus der Systemzeichensätze leicht verändert.

Neben einigen anderen Möglichkeiten, auf die besonderen Anforderungen älterer DOS- Programme zu reagieren, ist eine feste Änderung der Registrierungsdatenbank die eleganteste. Hierzu haben wir eine Registry-Zusatz-Datei vorbereitet.

Wie bei allen Arbeiten an der Registrierungsdatenbank empfehlen wir auch hier, zunächst die Inhalte zu sichern, bevor Änderungen vorgenommen werden.

CLUB-PAC hilft Ihnen gerne mit seinem Fernwartungs-Werkzeug. Bitte anrufen oder Mail-Kontakt aufnehmen. Die Hilfe ist kostenlos !

Kein Parallel-Drucker mehr vorhanden?

Hierfür gibt es mehrere Lösungsansätze:

- Zusatz-Software, die ein bestimmtes Unterverzeichnis auf neue Textdateien 'beobachtet' und diese an einen vereinbarten Systemdrucker weiterleitet ( das CLUB-PAC- Programm muss hierfür ggf. so eingestellt werden, dass es nur 'in Datei' druckt)

Fehlermeldung 'Zu viele Dateien geöffnet' ( XP )

Diese Fehlermeldung verhindert leider einen erfolgreichen Start der CLUB-PAC- Software, kann aber leicht korrigiert werden.

Öffnen Sie mit einem Editor ( z.B. unter Programme / Zubehör ) die Datei 'config.nt' :

Sie liegt üblicherweise im Windows-Verzeichnis

 %windir%\system32\config.nt 

Man füge folgende Zeilen ein bzw. korrigiere vorhandene Werte:

Files=200 
Buffer=50

CLUB-PAC hilft Ihnen gerne mit seinem Fernwartungs-Werkzeug. Bitte anrufen oder Mail-Kontakt aufnehmen. Die Hilfe ist kostenlos !

Kein Parallel-Drucker mehr vorhanden?

Hierfür gibt es mehrere Lösungsansätze:

- Zusatz-Software, die ein bestimmtes Unterverzeichnis auf neue Textdateien 'beobachtet' und diese an einen vereinbarten Systemdrucker weiterleitet ( das CLUB-PAC- Programm muss hierfür ggf. so eingestellt werden, dass es nur 'in Datei' druckt)

- Der 'Umweg' über einen Netzwerkdrucker:

  • Gewünschten Drucker mit Freigabenamen freigeben
  • Im DOS-Fenster ( Eingabeaufforderung) eingeben:
    net use LPT1 \\ComputerName\DruckerName /persistent:yes

    ( Auflösung dieser 'Verknüpfung': net use LPT1 /delete )

    (ComputerName ist die Bezeichnung des Computers aus den Systemeigenschaften, DruckerName der oben gewählte Freigabenamen)

( Dieser Weg wird von CLUB-PAC empfohlen ).

 

Bei angeführten Problemen wird kostenlose 'Fernwartungsunterstützung' ( siehe Impressum ) angeboten !

 

 


[Startseite]  [Profil]  [Kontakt- Formular]
 [AGB / Lizenzbedingungen]  [Impressum]

CP-Logo / zur Startseite CLUB-PAC- Software
Dipl.-Ing. Rainer Schmidt
Höhenstraße 29, 61476 Kronberg
Tel  06173 61012 Fax 06173 61013
e-mail: internet[at]club-pac.de